Anzeige

Eingangsrechnungsmanagement


Auf dem Laufenden bleiben:

Personalbenchmarking unter iskv_21c

 

Erfolgreicher Workshop zum Personalbenchmarking unter iskv_21c

 

Am 09. und 10. Mai 2017 fanden bei der BKK advita in Alzey die erfolgreichen Workshops zum Thema Personalbenchmarking_21c statt. Teilnehmer waren Mitarbeiter aus den Fachbereichen der beteiligten BKKn, Fachleute der itsc GmbH und der ACONSITE AG.

 

Vor einiger Zeit haben ACONSITE® AG und itsc GmbH das Personalbenchmarking_21c gemeinsam ins Leben gerufen. Ziel des Personalbenchmarking_21c ist es, personelle Kennzahlen für alle Bereiche der Krankenkassen (Kunden-, Finanz- und Versorgungsmanagement sowie unterstützende Einheiten) zu gewinnen und sich über die Ergebnisse fachbezogen auszutauschen. Für diese Betrachtung stehen zum jetzigen Zeitpunkt bereits 200 praxistaugliche Kennzahlen zur Verfügung, die über den qualitativen sowie quantitativen Personaleinsatz Auskunft geben.

 

Der zweitägige Workshop war in die Fachgebiete Versorgungsmanagement und Kunden-/Finanzmanagement unterteilt. Die Teilnehmer hatten sich den Austausch zu den Themen

  • Vorsorge- und Rehamaßnahmen
  • Zahnärztliche Behandlung
  • und DMP

sowie

  • Freiwillig versicherte Selbstzahler
  • Vollstreckung und Insolvenzen

 

gewünscht. Dabei diskutierten die Teilnehmer fachbereichsbezogen die dazu vorliegenden Kennzahlen. Unterschiedliche Vorgehensweisen wurden dabei ebenso ausführlich erläutert und durch die Darstellung verschiedener Arbeitsabläufe erklärt, wie der Einsatz verschiedener add-on-Produkte. Viele neue Ideen und Anregungen wurden im Laufe der Tage generiert, so dass jeder einzelne Teilnehmer diese für sich und die eigene Praxisgestaltung gewinnen konnte.

 

Übereinstimmend lobten die Teilnehmer den Workshop als sehr gelungen und zielführend. Die Diskussionen im Rahmen des Praxisaustausches wurden wie immer sehr offen und auf einem sehr hohen fachlichen Niveau geführt.

 

Ein weiterer Workshop zu anderen interessanten Themen wie z. B. Hilfsmittelversorgung oder GSV-Einzug ist für den November 2017 geplant.

Kundenstatement Andreas Zendel,  Leiter Qualitätsmanagement BKK advita

„ Die BKK advita ist seit längerer Zeit Teilnehmer am Personalbenchmarking_21c. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit der Aconsite und dem itsc sehr. Auch im letzten Workshop erlebten wir eine konstruktive und offene Zusammenarbeit mit allen teilnehmenden Kassen und auch Gastkassen. Die fachbezogenen Diskussionen auf Prozessebene sind für unsere Kasse sehr effektiv. Ein Projekt, das sich wirklich bezahlt macht.

 

Haben auch Sie Interesse am Personalbenchmarking unter iskv_21c? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Stefan Flörke bzw. Frau Susan Brückmann auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 

ACONSITE ® AG                                                                     itsc GmbH

Stefan Flörke                                                                         Susan Brückmann

Ressort Consulting                                                                   Leiterin Business Intelligence

Telefon 0231/9747- 915                                                           Telefon 040/235169-48

E-Mail: Stefan.Floerke@aconsite.de                                        E-Mail: Susan.Brueckmann@itsc.de

www.aconsite.de                                                                     www.itsc.de      

 
 

Anzeige

Kaps